Aktuell

Burkhard zur Nieden wird neuer Prälat der EKKW

Rat der Landeskirche beruft Marburger Dekan als Nachfolger von Bernd Böttner

Burkhard zur Nieden I Bildquelle: medio.tv/Schauderna
Burkhard zur Nieden I Bildquelle: medio.tv/Schauderna

Burkhard zur Nieden wird neuer Prälat der Evangelischen

Kirche von Kurhessen-Waldeck. Der Rat der Landeskirche hat den

derzeitigen Dekan des Kirchenkreises Marburg

am 17. September in das neue Amt berufen.

Der 58-Jährige folgt auf Bernd Böttner, der zum 31. Januar 2022

in den Ruhestand treten wird. Mehr zu diesem Artikel finden Sie hier.

Lage in Afghanistan

Bischöfin Hofmann ruft zum Gebet auf

I Bildquelle: Matt Brown I ekkw.de
I Bildquelle: Matt Brown I ekkw.de

Angesichts der Ereignisse in Afghanistan dankt die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen Waldeck, Dr. Beate Hofmann, allen, die jetzt retten und Zuflucht bieten.

„Unsere Gedanken und Gebete sind bei allen, die jetzt in Afghanistan um ihr Leben und ihre Menschenrechte fürchten und bei allen, die versuchen, Rettung und Hilfe zu organisieren.

Es ist beschämend, wie hier politische Fehleinschätzungen zu humanitärem Versagen führen“,

schreibt Hofmann auf der Internetseite der Landeskirche (www.ekkw.de).

Mehr zum Artikel und zum "LeaveNoOneBehind-Gebet", finden Sie hier.

Hochwasser-Katastrophe

Einsatz von Notfallseelsorger*innen aus Nordhessen im Flutkatastrophengebiet

Pfarrer Friedemann Bach vor der Martin-Luther-Kirche in Bad Neuenahr im Landkreis Ahrweiler. I Bildquelle: Marcel Kuß
Pfarrer Friedemann Bach vor der Martin-Luther-Kirche in Bad Neuenahr im Landkreis Ahrweiler. I Bildquelle: Marcel Kuß

Mehr als 100 Notfallseelsorger*innen sind derzeit im Einsatz, um den Betroffenen der Flutkatastrophe zu helfen. Unter dem zehnköpfigen Team der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) waren auch vier Pfarrer*innen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW). Mehr dazu lesen Sie hier.

Sie möchten mit einer Spende helfen?

 

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ist über

die Diakonie Katastrophenhilfe Teil des Bündnisses

«Aktion Deutschland Hilft».

Ziel ist es, Kräfte zu bündeln und so schneller und

wirkungsvoller zu helfen sowie im Katastrophenfall

Spendengelder gemeinsam einzuwerben.

 

Evangelische Bank

IBAN: DE68520604100000502502

BIC: GENODEF1EK1

Spendenstichwort: Hochwasser-Hilfe Deutschland


Spangenberger Pfarrer wird Nachfolger von Helmut Wöllenstein

Dr. Volker Mantey zum neuen Propst des Sprengels Marburg berufen

Pfarrer Dr. Volker Mantey I Bildquelle: medio.tv/schauderna
Pfarrer Dr. Volker Mantey I Bildquelle: medio.tv/schauderna

Kassel/Spangenberg/Marburg (medio). Pfarrer Dr. Volker Mantey wird Propst des Sprengels Marburg. Der Rat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) hat den 48-Jährigen in seiner Sitzung am Freitag (11. Juni) in das neue Amt berufen, teilte die Pressestelle der Landeskirche mit. Mantey folgt auf Helmut Wöllenstein, der am 1. September dieses Jahres in den Ruhestand geht. «Kirchenleitende Aufgaben werden in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen stehen», sagte Mantey mit Blick auf die schwieriger werdenden Bedingungen angesichts sinkender Mitgliederzahlen und Einnahmen und ergänzte: «Aber ich vertraue darauf, dass die Botschaft, die wir in der Kirche weitergeben, nicht von guten Rahmenbedingungen abhängig ist.» [Weiterlesen]

 


NEUIGKEITEN AUS DEN KIRCHENGEMEINDEN

07.09.2021 I Kooperationsraum Mitte

Marburger Elisabethkirche wird umfangreich sarniert

Der Innenraum der Marburger Elisabethkirche wird restauriert. Bei den umfangreichen Maßnahmen soll die ursprüngliche Farbigkeit des Kirchenraumes aus dem 13. Jahrhundert wiederhergestellt werden. Nach Abschluss der drei Jahre dauernden Restaurierung könne man sich einen Eindruck davon machen, wie die Menschen des 13. Jahrhunderts die damals gerade fertiggestellte Elisabethkirche wahrgenommen haben, teilte das Landesamt für Denkmalpflege Hessen mit. Neben dem Innenraum der Kirche sollen auch Teile der Ausstattung restauriert werden. Geplant ist außerdem ein neues Lichtkonzept für die Kirche. Mehr dazu lesen Sie hier.


03.08.2021 I Kooperationsraum Ebsdorfer Grund+

"Fit für gott" außergewöhnlicher Gottesdienst im Ebsdorfer "fit im Grund"

 

 

Ebsdorf. Der Ebsdorfer Pfarrer Eric Weidner hatte sich für seine Kirchengemeinde etwas ganz besonderes überlegt: ein Gottesdienst in einem Fitnessstudio. Im örtlichen "Fit im Grund" hat Pfarrer Eric Weidner auf dem Laufband einen Gottesdienst abgehalten. Mehr dazu lesen Sie hier.

21.06.2021 I Kooperationsraum Ebsdorfer Grund+

Lichterabend in Rauischholzhausen

Flyer Lichterabend I Bildquelle: Pfr. Michael Wischnewski
Flyer Lichterabend I Bildquelle: Pfr. Michael Wischnewski

 

 

Rauischholzhausen. In der Kirchengemeinde Rauischholzhausen findet immer am letzten Sonntag des Monats um 18:00 Uhr ein Lichterabend statt.

 

Ein Gottesdienst zum Entspannen, Loslassen und Ankommen. Mit Meditativer Musik von wechselnden Künstlern. Gestaltet von der Gemeinde Rauischholzhausen.

 

Für nähere Informationen und wann der nächste Lichterabend stattfindet, schauen Sie gerne hier vorbei.


19.01.2021 I Kooperationsraum Süd

Projekt Nordhessische Orgellandschaft - martinskirche oberweimar

| Bildquelle: ev-kirche-oberweimar.de
| Bildquelle: ev-kirche-oberweimar.de

Oberweimar. Die evangelische Martinskirche in Oberweimar nimmt an dem Projekt Nordhessische Orgellandschaft teil.

 

Das Projekt Nordhessische Orgellandschaft wurde in Zusammenarbeit mit dem Ensemble MetaMorPhonica durchgeführt und vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert.

 

Filme mit Klangbeispielen sowie weitere Informationen zur Orgel finden Sie in der nachfolgenden pdf-Datei (bitte auf Download klicken)

 

 

Download
Oberweimar-Info_QR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.0 KB

Übersicht der Kooperationsräume DES KIRCHENKREIS MARBURG


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Kontaktmöglichkeiten

Telefon

06 42 1 / 30 40 38 0

Telefax

06 42 1 / 30 40 38 19

E-Mail

dekanat.marburg@ekkw.de

Adresse

Dekanat Marburg

Schwanallee 54

35037 Marburg