Aktuell

Burkhard von Dörnberg wird neuer Dekan des Kirchenkreises Marburg

Rat der Landeskirche beruft Issigheimer Pfarrer zum Nachfolger von Burkhard zur Nieden

Burkhard von Dörnberg I Bildquelle: medio.tv/ Christian Schauderna
Burkhard von Dörnberg I Bildquelle: medio.tv/ Christian Schauderna

Marburg (medio). Dr. Burkhard Freiherr von Dörnberg wird neuer Dekan des Kirchenkreises Marburg. Der Rat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) hat den 47-Jährigen in seiner jüngsten Sitzung in das neue Amt berufen.

 

Mehr dazu lesen Sie hier.


Krieg in Europa

Beten für den Frieden

I Bildquelle: medio.tv/Christian Schauderna
I Bildquelle: medio.tv/Christian Schauderna

Mit großer Sorge und Bestürzung verfolgen Menschen auf der ganzen Welt den Krieg in der Ukraine. Christinnen und Christen bringen ihre Sorge vor Gott. Viele Kirchengemeinden in der Landeskirche öffnen die Kirchen und laden zu Friedensandachten und stillem Gebet ein.

Jeden Mittag um zwölf Uhr läuten vielerorts die Glocken und fordern die Menschen zum Innehalten und zum Gebet auf.

 

Auf der Startseite von ekkw.de finden Sie ein digitales Gebetbuch.

Wir laden Sie dazu ein, dort Ihr Gebet für den Frieden in der Ukraine aufzuschreiben.

 

Eine Übersicht der Friedensgebete im Kirchenkreis Marburg finden Sie hier.


Jahreslosung 2022

Losung aus dem Johannes-Evangelium ist Leitwort für 2022

I Bildquelle: Unsplash, Montage medio.tv/Küster
I Bildquelle: Unsplash, Montage medio.tv/Küster

Die evangelische Kirche stellt das Jahr 2022 unter das biblische Leitwort

 

«Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.»

 

Der Text stammt aus dem Evangelium des Johannes und steht im sechsten Kapitel, Vers 37. Wir stellen die ganze Bibelstelle vor und erklären, wie es zu der Jahreslosung kommt. Im Artikel finden Sie zudem einen Video-Gottesdienst zum Jahreswechsel, der von Pröpstin Katrin Wienold-Hocke (Sprengel Kassel) gestaltet wird. Mehr dazu finden Sie hier.


Burkhard zur Nieden ist neuer Prälat der EKKW

Nachfolger von Bernd Böttner im Gottesdienst am 31.01.2022 eingeführt

Prälat Burkard zur Nieden bei seiner Predigt im Gottesdienst zum Amtswechsel des Prälaten der EKKW und Verabschiedung Rainer Obrock | Bildquelle: medio.tv/schauderna
Prälat Burkard zur Nieden bei seiner Predigt im Gottesdienst zum Amtswechsel des Prälaten der EKKW und Verabschiedung Rainer Obrock | Bildquelle: medio.tv/schauderna

Marburg. Mit einem Gottesdienst in der Lutherischen Pfarrkirche und einem anschließenden Empfang auf dem Kirchhof ist Burkhard zur Nieden Ende Januar 2022 offiziell aus seinem Amt als Dekan des Kirchenkreises Marburg verabschiedet worden. Den ganzen Artikel lesen Sie hier:

 

Download
Abschied zur Nieden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.9 KB

 

 

Kassel. Die Einführung in das Amt des Prälaten fand in einem Festgottesdienst am 31.01.2022 in der Kasseler Christuskirche statt. Nähere Informationen, Impressionen und die Aufzeichnung des Gottesdienstes zum Wechsel im Prälatenamt finden Sie auf der Homepage der EKKW.

Amtswechsel Prälat der EKKW und Verabschiedung Rainer Obrock | Bildquelle: medio.tv/schauderna
Amtswechsel Prälat der EKKW und Verabschiedung Rainer Obrock | Bildquelle: medio.tv/schauderna


NEUIGKEITEN AUS DEN KIRCHENGEMEINDEN

18.05.2022 I Kooperationsraum Ebsdorfer Grund+

Benefizkonzert in der ev. luth. Kirche zu Rauischholzhausen

I Bildquelle: Canva/S.Mohr
I Bildquelle: Canva/S.Mohr

Rauischholzhausen.  Am Sonntag, den 10. Juli findet um 18:00 Uhr in der ev. luth Kirche zu Rauischholzhausen ein Benefizkonzert statt.

Es wird Impressionen aus 5 Jahrhunderten geben. An der Gitarre wird Ferdinand Marks und

an der Geige Severin Marks spielen.

Eintritt ist frei! Es wird um Spenden für das Tagungszentrum Offenes Haus in

Hermannstadt / Rumänien gebeten.

02.05.2022 I Kooperationsraum Ebsdorfer Grund+

Meditativer Gottesdienst in Cappel

 

 

 

Cappel. Die Kirchengemeinde Cappel lädt ein zum meditativen Gottesdienst

immer am letzten Sonntag im Monat.

Ein Gottesdienst zum Entspannen, Loslassen und Ankommen.

Gestaltet von der Kirchengemeinde Cappel mit Pfarrer Michael Wischnewski.


20.04.2022 | Kooperationsraum Nord

martinskirche spendet für geflüchtete

| Bild- und Textquelle: marburgertafel.de
| Bild- und Textquelle: marburgertafel.de

13.04.2022 I Kooperationsraum Süd

Pfarrerin Dr. Anna e. scholz wird "alte" - "neue" Pfarrerin der 2. pfarrstelle im unteren lahntal

links: stellvertr. Dekan Ulrich Biskamp. Rechts: Pfarrerin Dr. Anna Scholz; Foto: Gunthram Schenk zu Schweinsberg
links: stellvertr. Dekan Ulrich Biskamp. Rechts: Pfarrerin Dr. Anna Scholz; Foto: Gunthram Schenk zu Schweinsberg

Fronhausen. Am 3. April 2022 wurde Pfarrerin Dr. Anna Elisabeth Scholz als neue Pfarrerin der 2. Pfarrstelle im Unteren Lahntal in einem feierlichen Gottesdienst auf dem Kirchhof in Fronhausen durch den kommissarischen Dekan Uli Biskamp in ihr Amt eingeführt. Die beiden Kirchenvorstände der Kirchengemeinden Fronhausen und Hassenhausen hatten Pfarrerin Scholz mit überragender Mehrheit am 2. Februar zu ihrer „alten“ – „neuen“ Pfarrerin gewählt. „Alte“ Pfarrerin deswegen, weil sie bereits seit zwei Jahren die Vakanzvertretung inne hatte.

 

„Wir freuen uns alle sehr, dass wir Pfarrerin Scholz nun fest für und bei uns haben“, so die Vorsitzende des Kirchenvorstandes Hassenhausen Sabine Klatt, die dies auch im Namen des KV Fronhausen und der beiden Kirchengemeinden sagt. „Mit Pfarrerin Scholz haben wir einen sehr guten „Fang“ gemacht! Sie hat sich bereits gut in unsere Gemeinden integriert, Bewährtes weiter-, Neues eingeführt und sprüht geradezu vor und mit neuen Ideen. Wir freuen uns auf viele Jahre guter und intensiver Zusammenarbeit!“

 

Für die Kirchenvorstände Hassenhausen und Fronhausen, Sabine Klatt, Vorsitzende KV Hassenhausen


13.04.2022 I Kooperationsraum Süd

Pfarrerin Annette bartsch verabschiedet sich aus dem Kirchenkreis Marburg

Artikel aus der Oberhessischen Presse vom 13.04.2022
Artikel aus der Oberhessischen Presse vom 13.04.2022

13.04.2022 I Kooperationsraum Ebsdorfer Grund+

katholischer Blumenhändler spendet Cappel seit 30 Jahren  Floralen Altarschmuck

Bildquelle: OP Artikel v. 13.4.22
Bildquelle: OP Artikel v. 13.4.22

Cappel. Blumenhändler Adrianus van den Burg spendet seit 30 Jahren jeden Sonntag wunderschöne Blumen an die Kirchengemeinde Cappel, die den Blumenschmuck unter anderem für den Altarschmuck in der Kirche nutzen. Die Oberhessische Presse hat dazu am 13.04.22 diesen tollen, floralen Artikel veröffentlicht.

Bildquelle: OP Artikel v. 13.4.22
Bildquelle: OP Artikel v. 13.4.22


12.04.2022 I Kooperationsraum Süd

Oster-Tanzperformance am Sonntag 24.04.2022 in der Kirche Hassenhausen

| Bildquelle: privat
| Bildquelle: privat

Hassenhausen.

Quasimodogeniti

Oster-Tanzperformance am Sonntag, 24.04.2022 um 16.00 Uhr in der Kirche Hassenhausen: 

Download
Pressetetxt Ostertanz 6.4.22 final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 480.6 KB


06.04.2022 I Kooperationsraum Ebsdorfer Grund+

Gottesdienst zum Muttertag am 08.05.2022

 

 

 

 

Dreihausen. Herzliche Einladung in den Gottesdienst zum

Muttertag am 08. Mai 2022 um 18:00 Uhr in der Kirche Dreihausen.

Pfarrer Michael Böttcher wird den Gottesdienst begleiten und freut sich auf Ihr kommen.


08.12.2021 I Kooperationsraum Süd

Die Martinskirche Oberweimar stellt sich vor

Martinskirche Oberweimar | Bildquelle: 2 CC BY 3.0_Hydro
Martinskirche Oberweimar | Bildquelle: 2 CC BY 3.0_Hydro

Oberweimar. Wissenswertes und Interessantes über die Martinskirche in Oberweimar erfahren Sie in dem neuen Flyer, der hier zum Download bereitsteht.

Download
Die Martinskirche Oberweimar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.5 KB


08.12.2021 I Kooperationsraum Süd & Ebsdorfer Grund+

Ins Wasser fällt ein Stein - Jungbläsertag in Oberweimar 2021

 

 

Oberweimar. Diese Video berichtet über die Nachwuchsarbeit in den Posaunenchören Oberweimar und Fronhausen am Beispiel des Jungbläsertags am 06. November 2021.



28.10.2021 I Kooperationsraum Süd

Lohras Kirche öffnet ihre Pforten - Wiedereröffnung am Sonntag, 31.10.2021

Lohra. Die Kirchenrenovierung ist abgeschlossen!

Herzliche Einladung zur Wiedereröffnung in der Kirche in Lohra am Sonntag, den 31.10.2021 um 10:00 Uhr.

 

Zum Artikel der Oberhessischen Presse gelangen Sie hier.


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Kontaktmöglichkeiten

Telefon

06 42 1 / 30 40 38 0

Telefax

06 42 1 / 30 40 38 19

E-Mail

dekanat.marburg@ekkw.de

Adresse

Dekanat Marburg

Schwanallee 54

35037 Marburg